Zeltlager Landenhausen 2024

Liebe Zeltlager-Freund:innen,

Die Vorbereitungen für das Zeltlager Landenhausen 2024 laufen auf Hochtouren.

Dieses Jahr steht unter dem aufregenden Motto: „Auf Asienreise“. Wir werden die vielfältigen Kulturen und Traditionen Asiens entdecken. Freut euch auf spannende AGs, aufregende Spiele und viele Überraschungen aus der asiatischen Welt.

Hier werdet ihr ab sofort auf dem Laufendem gehalten. Wir können es kaum erwarten und freuen uns auf die besten 2 Wochen des Jahres.

Sommerfest für Jedermann und -frau!

Inzwischen sind alle Kinder und Betreuer wohlbehalten wieder in Plön angekommen und haben sich wieder in den Alltag eingefunden. Aber von vielen, vielen Kindern kommen schon die Rückmeldungen, dass sie am liebsten gleich wieder zurück in’s Zeltlager möchten – verständlich! Daher möchten wir Euch mit unserem Sommerfest einen kleinen weiteren halben Tag Landenhausen-Atmosphäre verschaffen.

Auf unserem Sommerfest könnt Ihr Eure Betreuerin oder Euren Betreuer wiedersehen, Erinnerungen und Fotos austauschen,  an lustigen Spielen teilnehmen und sogar etwas gewinnen! Also, kommt alle zu unserem tollen Sommerfest am 03. September 2016 an der Jugendherberge in Plön!
Dieses Sommerfest richtet sich an alle Kinder, die in den letzten Jahren im Zeltlager Landenhausen waren – und natürlich auch an deren Freunde, Eltern und Verwandte!

Folgender Ablauf ist geplant:
15:00 Uhr Begrüßung und Start der Spiele-Olympiade für Groß und Klein
15:30 Uhr Landenhausen-Quiz (mit tollen Gewinnen!)
17:00 Uhr Der Grill ist fertig
17:30 Uhr Auflösung Quiz / Ziehung GewinnerIn
18:00 Uhr Tschüss! …mit einem gemeinsamen Lied

Was ist sonst noch wichtig?

  • Getränke und Grillgut gibt’s gnadenlos günstig zum Selbstkostenpreis
  • Eltern, Freunde, Verwandte oder Interessierte herzlich Willkommen!!!
  • Bademöglichkeit am Plöner See vorhanden
  • Sollte es aus Eimern schütten, fällt das Fest aus!

Falls Ihr einen Facebook-Account besitzt, bitten wir Euch um Anmeldung, damit wir ungefähr abschätzen können, wie viele Würstchen wir einkaufen müssen! Wenn Ihr keinen Facebook-Account habt – kommt gerne einfach so.

Anmeldung hier: Sommerfest Zeltlager Landenhausen 2016

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!!!

PS: Wer ein paar Eindrücke vom letzten (wettertechnisch suboptimalen) Sommerfest von vor zwei Jahren haben möchte, gucke hier:

Wir kommen in’s Fernsehen!

Die Eltern des Zeltlager Landenhausen 2016 haben es ja schon mitbekommen – wir wurden in diesem Jahr filmisch durch den Hessischen Rundfunk begleitet! Natürlich wird aus auch in diesem Jahr wieder ein Landenhausen-Video geben, wie Ihr es kennt – zusätzlich wird das Zeltlager aber Teil einer Reportage des Hessischen Rundfunks und damit erstmalig im Fernsehen zu sehen sein. Das Thema der Reportage lautet „Die Ferienmacher“ und dreht sich um verschiedene Formen der Sommerferien – ob Campingplatz oder Abenteuerurlaub.

Die Dreharbeiten sind nun abgeschlossen und gestalteten sich als total nett. Kameramann Rick hielt sich stets im Hintergrund und hatte selber viel Spaß dabei, die Kinder die Tage zu begleiten. Wir sind sehr gespannt, was dabei für ein Film entstanden ist und freuen uns auf die Ausstrahlung im HR Ende August! Wir werden auch versuchen, eine Kopie des Films für diese Homepage zu bekommen… STAY TUNED! 🙂

So ein Glück muss man haben!

Das Zeltlager Landenhausen ist meistens schon sehr früh ausgebucht – so war es auch in diesem Jahr. Man kann es daher schon als einen Erfolg bezeichnen, wenn man seine Kinder rechtzeitig beim Zeltlager angemeldet bekommt und damit die Teilnahme gesichert hat. Aber was vor Kurzem live im Radio passierte, war noch eine Stufe besser…

Oliver Debbert hatte seine beiden Töchter rechtzeitig für das Zeltlager angemeldet. Er war auf der sicheren Seite. Er selber hatte nicht viel Urlaub gesehen in den letzten Jahren – Hausbau sei Dank. Aber seine Töchter sollten wenigstens ein bisschen rauskommen, und da kam ihm das Zeltlager Landenhausen gerade recht. 14 Tage Spiel, Spaß und Action klangen gut, und so hatte er die beiden Mädels für das Zeltlager begeistern können.

So war eigentlich schon alles ganz normal geplant für Landenhausen 2016. Aber eines Tages, als er Radio Schleswig-Holstein hörte, kam ihm eine Idee, doch mal dort anzurufen… aber hört selbst, was passierte:

Danke an Oliver Debbert für den Mitschnitt. Mit Material von RSH Radio Schleswig-Holstein.

Zeltlager Landenhausen 2016: Bald geht’s los!

Und schon ist es wieder so weit: Das Zeltlager Landenhausen 2016 beginnt in Kürze. Ein kurzes Jahr ist rum, und die nächste Freizeitmaßnahme des Kreis Plön steht vor der Tür. Aber was als teilnehmendes Kind erst Samstag so richtig los geht, wirft seine Schatten schon weit voraus.

Für die Betreuer hat die Arbeit nämlich schon viel früher angefangen – schon im Winter fangen die Programmplaner an, sich Gedanken über Spiele und Aktionen im Zeltlager zu machen. Es werden Betreuermappen erstellt, Spiele erfunden oder überarbeitet, das Motto des Lagers in die Zeltlagerplanung integriert, Abläufe werden aus den Erfahrungen des Vorjahres optimiert, es werden Lagerfeuer geplant, Schulungen für Betreuer vorbereitet, und vieles, vieles mehr.  Die Zeltbetreuer überlegen sich Inhalte für die Arbeitsgemeinschaften, planen ihre Ideen für Mottotage und andere Spiele, basteln ihre Zeltschilder und vertiefen sich in das Thema.  

Das Ganze gipfelt dann in der Freizeitmaßnahme, und man kann es den Betreuern ruhig glauben, wenn sie teilweise aufgeregter als die Kinder sind – denn es fließt schon sehr, sehr viel (freiwillige, unbezahlte und ehrenamtliche!) Arbeit in das Zeltlager Landenhausen. 

Übrigens: Das Motto des Zeltlagers Landenhausen 2016 lautet „Per Zeltlager durch die Galaxis“, und nähert sich damit allen möglichen Weltraumsagen, die es so gibt. So werden Jedis genauso zu sehen sein wie Klingonen – und natürlich viele weitere Charaktere aus allen möglichen Science Fiction Romanen, TV-Serien und Kinofilmen. 

Und auch in diesem Jahr wird es für Eltern wieder die Möglichkeit geben, über Social Media mitzuerleben, was im Lager so vor sich geht. Wie immer wird auf www.facebook.com/Landenhausen jeden Tag (sofern möglich) ein Beitrag zu sehen sein, der beschreibt, was so vor sich geht. Ein Hinweis noch dazu: Manchmal ist an einem aufregenden Zeltlagertag so viel zu erledigen, dass Facebook-Posts einfach hintenan stehen müssen – da bitten wir um Euer Verständnis. Denn die Betreuung der Kinder geht natürlich immer vor! 

Wir sind seeeeehr gespannt. 

Frohe Weihnachten!

So soll es sein: Pünktlich zum Weihnachtsfest müsste bei Euch allen die Lagerzeitung des letzten Zeltlagers unter dem Weihnachtsbaum liegen. Wir danken der Zeitungs-AG für die tolle Arbeit und fangen schon mal an zu schmökern!

Die Betreuer wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und wir sehen uns 2016!

Baumaßnahmen im Zeltlager

Viele von Euch haben es vielleicht schon gehört, aber jetzt wird es offiziell: Das Zeltlager Landenhausen erfährt seine größte Veränderung seit Bestehen.

Nachdem in den letzten Jahren schon einige kosmetische Verbesserungen und Renovierungen an Hütten und Waschräumen durchgeführt wurden, wird jetzt das Kreisjugendheim komplett aufgewertet. Das Hauptgebäude wird umgebaut und modernisiert werden, und auf dem Grünstreifen am Sportplatz entsteht ein neues Gebäude mit einem Multifunktionssaal. Diese Baumaßnahmen sind schon länger angedacht gewesen, mit der Umsetzung wurde nun begonnen.

Der Vogelsbergkreis als Betreiber des Kreisjugendheims sendet hiermit auch ein wichtiges Signal: Landenhausen wird auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten ein wichtiger Teil der Jugendarbeit des Kreises sein. Um die Finanzierung für die Veränderungen sicher zu stellen, musste jedoch das zweite Zeltlager des Vogelsbergkreises in Eckmannshain geschlossen werden.

Weitere Details zum Umbau findet Ihr auch unter diesem Link bei osthessen-news.de.